Online Festpreiskatalog
Main page » Catalogue » setsale catalog 2019 Your account | Shopping Cart | Cash box
setsale catalog 2019  
 

 ADENAUER, Konrad ADENAUER, Konrad
e.U. "Adenauer" mit Tinte auf gedruckter Danksagung (klein 8, quer, gelocht) für Glückwünsche zu seinem 81. Geburtstag, Bonn, Januar 1957
80,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 ADENAUER, Konrad ADENAUER, Konrad
e.U. u. Jahr, "Adenauer 1953", auf Albumblatt (Visitenkartenformat, kleinere Gebrauchsspuren) mit beiliegendem (unsign.) Repro-Porträtf. (13 x 18)
80,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 AI WEIWEI AI WEIWEI
e.U. auf Porträtf. (ca. 16,5 x 16)
100,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 ALLYSON, June ALLYSON, June
e.U. (voller Namenszug) auf "MGM"-Rollenf. (15 x 9,5, neuerer Abzug). Dazu Albumblatt (klein-8) mit e.U. (voller Namenszug) von Jazztrompeter u. Swing-Ära-Bandleader Harry JAMES (1916-1983) sowie (unsign.) "MGM"-Rollenf. (14 x9), das beide in "Das schwache Geschlecht" (1956) zeigt
50,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 ANSORGE, Conrad ANSORGE, Conrad
eigh. Postkarte mit U. (voller Namenszug), Absender u. Dat., "Berlin-Charlottenburg, ..., 11. Oct. '24", an den früh verstorbenen Dirigenten u. Musikdirektor Karl Koethke (1883-1933) in (Duisburg)-Hamborn, dem er "eine kleine Umstellung im Programm" für sein Konzert mitteilt, "In der III. Nummer muss das Rondo zuerst und dann die Bagatelle ... kommen ...". - Rudolf Jli SCHUBERT (1900-unbek.), tschech. Pianist, Ansorge-Schüler, eigh. Brief (1/2 S. in 4 auf Briefbogen mit Kopf "Rudolf Jli Schubert 'Komponist - Conrad Ansorge-Schüler - Pianist'...") mit U. (voller Namenzug) u. Dat., Prag, 19.4.1936, an einen Herrn, wird ihn vor "der Rundfunkaufführung meines 'Walzer-Konzertes' für Solo-Klavier u. Orch.-Begleitung (ich am Flügel)" verständigen. Dazu Blatt (1 S. in 4) mit Schuberts 1935 aufgeführten Werken; selten
80,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 ARGERICH, Martha ARGERICH, Martha
e.U. (voller Namenszug) mit weißer Tinte auf schönem Porträtf. (lachend, 15 x 27)
70,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BADEN - FRIEDRICH I. von BADEN - FRIEDRICH I. von
2 Urkunden (jeweils 1 S. folio) mit großem papiergedecktem Siegel, e.U. u. eigh. Gegenzeichnung von Staatsminister Arthur von BRAUER (1845-1926), u.a. Leiter des seinerzeit wichtigen Ressorts der Badischen Staatseisenbahn, Schloß Baden, 20.6.1900 bzw. Karlsruhe, 28.12.1902. Bestallung für Stationskontrolleur Max Scheid und betreffs einer Besoldungszulage. - FRIEDRICH II. von BADEN (1857-1928), letzter Großherzog 1907-18, Urkunde (1 S. folio) mit großem papiergedecktem Siegel, e.U. u. eigh. Gegenzeichnung von Finanzminister, ab 1911 auch bad. Eisenbahnminister, Josef Nikolaus RHEINDOLDT (1860-1931), Karlsruhe, 28.12.1917. Bestallung für Bahnhofinspektor Max Scheid
150,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BADEN - PAULINE ELISABETH, Prinzessin von BADEN - PAULINE ELISABETH, Prinzessin von
e.U. "Elisabeth Prinzessin v. Baden" auf schönen Kabinett-Porträtf. (ganze Figur stehend mit Fächer, 16,5 x 11, Schulz & Suck, Carlsruhe 1878); nicht häufig
100,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BALTZ, Johanna BALTZ, Johanna
eigh. Brief (3 S. klein-8, Doppelblatt, unbeschriebene vierte Seite Montagespuren) mit U. (voller Namenszug), O., Dat., Arnsberg, 27.2.1893, u. eigh. adress. Umschlag, an ein Fräulein Erckmann in Aberdeen (Schottland), "Verehrtes Fräulein! ... Meinen 'Hexenmeister' wollen Sie? Recht gern, aber Sie wissen wahrscheinlich nicht, daß derselbe schon in einem deutschen Buche erschienen ist, u. daß ich Pflichten gegen den Verleger habe. Fragen Sie bei Ihrem Englischen Journal an, ob dieses außer dem Honorar für Sie wenigstens 2 Pfund als Uebersetzungshonorar zahlen will? Bitte, antworten Sie mir ganz offen, sans gene; ich vermuthe Sie sind Lehrerin in Schottland u. haben das liebe (abscheuliche!) Geld ebenso nöthig, wie ich, ...". - Beiliegend eigh. Postkarte (Rand links etwas unregelmäßig) von Carl GRÜNINGER (1843-1896) mit U. "Carl Grüniger, Besitzer der Neue Musik-Ztg.", Stuttgart, 14.12.1892, an Lehrer Friedrich Erckmann in Aberdeen, "Ich selbst habe gegen die Uebersetzung der betr. Erzählung 'nichts' einzuwenden, empfehle Ihnen aber, sich an die Verfasserin Fräulein Johanna Baltz in Arnsberg (Westfalen) zu wenden..."
50,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BARDELEBEN, Heinrich Adolf von BARDELEBEN, Heinrich Adolf von
eigh. Schriftstück (1 S. quer-8, Gebrauchsspuren) mit U., O. u. Dat., Berlin, 11.7.1890: "Herr Martin Zeller hat 36 Mark zur Vorprüfung eingezahlt ...". - Robert WIEDERSHEIM (1848-1923), dt. Anatom u. Hochschullehrer an der Universität Freiburg, 1879 Mitglied der Leopoldina, eigh. Postkarte mit U., O. u. Dat., Lindau, 4.10.1886, an Prof. Dr. Karl von Bardeleben (1849-1918), Anatom, Sohn des berühmten Chirurgen Heinrich Adolf von Bardeleben (Daten s. oben), in Jena, "Geehrter Herr College. In dem von Ihnen in No. 9. des 'Anat. Anz.' gebrachten Mitglieder-Verzeichnis der anatomischen Gesellschaft vermisse ich, ..., meinen Namen..."
70,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BARNARD, Christiaan BARNARD, Christiaan
e.U. "Chris Barnard" auf Pressefoto (17,5 x 12, Landesbildstelle Berlin), das ihn während einer Pressekonferenz beim 18. Deutschen Kongreß für ärztliche Fortbildung in Berlin vom 27.5. bis 1.6.1969 zeigt
60,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BARTHÉLEMY-SAINT-HILAIRE, Jules BARTHÉLEMY-SAINT-HILAIRE, Jules
eigh. Brief (1 S. in 8, Doppelblatt, etwas angestaubt) mit U., Absender, "Paris, Rue de l'Odéon no. 35", u. Dat., 31.5.1842, an "Mon cher Danton" (= der frz. Philosoph Arsène Danton, 1814-1869, entferneter Verwandter von Georges Danton, 1759-1794, führender Politiker der Französischen Revolution), betreffs eines Schullehrers "nommé Auguste Pascal Garlampoise à Marques, ..., Dept. de la Seine inférieuse..."
70,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAUMGARTEN, Lothar BAUMGARTEN, Lothar
Farboffsetdruck "Antizipierte Gürteltiere, 1983" (Gesamtformat 46 x 53 cm), rückseitig eigh. mit Bleistift monogrammiert u. datiert "LB '83", Edition Griffelkunst, Hambrg 1983 (232 B1)
70,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYERISCHE SCHAUSPIELER und MUSIKER BAYERISCHE SCHAUSPIELER und MUSIKER
30 versch., signierte Porträt- und Rollenfotos (Postkartenformat), darunter H. BAUR, G. BAYRHAMMER, T(oni) BERGER, B. BREM, M. DANGL, O. ECKMÜLLER, M. u. W. FITZ, E. FUCHS, "Schwabinger" GISELA, A. GOLLING, M. GRAF, M. GRIEßER, R. KNABL, F. LANG, M. LINDNER, H(ilde) MÄRZ, I. NEUBAUER, V. PRECHTEL, V(era) RHEINGOLD, E. SINGERL, K. TISCHLINGER, Th. WENDLINGER und H(ansi) ZACHER; etwas unterschiedl. Erhaltung
100,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYREUTH 1960 - WAGNER, Wolfgang BAYREUTH 1960 - WAGNER, Wolfgang
Brief (2/3 S. in 4, gelocht) mit Kopf "Bayreuther Festspiele" u. e.U. (voller Namenszug), Bayreuth, 28.10.1960, an den Zeitungsherausgeber u. Bayreuth-Insider Carl Junge in Erlangen, dankt ihm für die zugesandten "sehr guten Bilder. Sie werden zur Erinnerung an den ersten Staatsbesuch ins Archiv aufgenommen werden." - Bundespräsident Heinrich Lübke hatte mit König Bhumibol u. Königin Sirikit von Thailand in diesem Jahr die Bayreuther Festspiele besucht
50,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYREUTH 1965 - AGA KHAN, Begum Yvette BAYREUTH 1965 - AGA KHAN, Begum Yvette
e.U. auf Porträtf. (mit Herbert von Karajan, 9,5 x 14,5, C. Junge, Erlangen/Bayreuth, alt unter Glas gerahmt, leicht herausnehmbar). - Beiliegend (unsign.) Porträtf. (7 x 10, 50er Jahre) des Bayreuth-Insiders Junge, das "die Begum" mit Dirigent Joseph Keilberth zeigt
60,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYREUTH 1966 - BOULEZ, Pierre BAYREUTH 1966 - BOULEZ, Pierre
e.U. u. Erinnerung, "An dem Parsifal mit Wieland" (Wagner), auf Porträtf. (27 x 17,5, neuerer Abzug). - Foto von seinem Debüt mit "Parsifal" bei den Bayreuther Festspielen 1966
70,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BEAULIEU-MARCONNAY, Karl von BEAULIEU-MARCONNAY, Karl von
interessanter eigh. Brief (4 S. in 8 auf Doppelblatt, leicht gebräunt, senkrechte Faltspur etwas eingerissen) mit U. "Beaulieu-Marconnay", O. u. Dat., Dresden, 10.11.1878, an "Hochgeehrter Herr Major!" (Seidel in Erfurt), dankt ihm für übersandte "Litteralien und Bücher. Ich habe aus denselben verschiedene Notizen entnehmen können, welche mein Werk über Dalberg" (= "Karl von Dalberg und seine Zeit", Weimar 1879) "zieren werden. Mit großem Interesse habe ich den Aufsatz über Schiller, Lotte und Dalberg gelesen...". Weiter ausführlich über das Buch und Dalberg
70,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BERG, Friedrich Wilhelm Rembert von BERG, Friedrich Wilhelm Rembert von
eigh. Albumblatt (1/2 S. in 8, Doppelblatt, geringer Fleck am Rand links): "Que servent à l'homme les biens de ce monde s'il perd son ame! Comte Fr. Berg." - Selten!
80,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BEUYS, Joseph BEUYS, Joseph
e.U. (voller Namenszug) u. Widmung auf farb. Fotopostkarte "Bonnefanten", 1975, Edition Staeck, Heidelberg, Originalgraphik, Serie D
75,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.

Show 1 to 20 (of in total 362 products) Sites:  1  2  3  4  5 ...  [next >>] 
   
schmolt_de

Bei techn. Problemen mit der Homepage senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Webmaster.