Online Festpreiskatalog
Main page » Catalogue » setsale catalog 2019/2020 Your account | Shopping Cart | Cash box
setsale catalog 2019/2020  
 

 ADENAUER, Konrad ADENAUER, Konrad
e.U. u. Jahr, "Adenauer 1953", auf Albumblatt (Visitenkartenformat, kleinere Gebrauchsspuren) mit beiliegendem (unsign.) Repro-Porträtf. (13 x 18)
80,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BADEN - PAULINE ELISABETH, Prinzessin von BADEN - PAULINE ELISABETH, Prinzessin von
e.U. "Elisabeth Prinzessin v. Baden" auf schönen Kabinett-Porträtf. (ganze Figur stehend mit Fächer, 16,5 x 11, Schulz & Suck, Carlsruhe 1878); nicht häufig
100,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BALLETT/TANZ - DELL'ERA, Antonietta BALLETT/TANZ - DELL'ERA, Antonietta
e.U. auf aufgezogenem Kärtchen, Berlin, 16.12.1886; selten. - Beiliegend Kopie eines Rollenporträts (16 x 10,5, Reichard & Lindner, Berlin ohne Jahr)
90,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BALTZ, Johanna BALTZ, Johanna
eigh. Brief (3 S. klein-8, Doppelblatt, unbeschriebene vierte Seite Montagespuren) mit U. (voller Namenszug), O., Dat., Arnsberg, 27.2.1893, u. eigh. adress. Umschlag, an ein Fräulein Erckmann in Aberdeen (Schottland), "Verehrtes Fräulein! ... Meinen 'Hexenmeister' wollen Sie? Recht gern, aber Sie wissen wahrscheinlich nicht, daß derselbe schon in einem deutschen Buche erschienen ist, u. daß ich Pflichten gegen den Verleger habe. Fragen Sie bei Ihrem Englischen Journal an, ob dieses außer dem Honorar für Sie wenigstens 2 Pfund als Uebersetzungshonorar zahlen will? Bitte, antworten Sie mir ganz offen, sans gene; ich vermuthe Sie sind Lehrerin in Schottland u. haben das liebe (abscheuliche!) Geld ebenso nöthig, wie ich, ...". - Beiliegend eigh. Postkarte (Rand links etwas unregelmäßig) von Carl GRÜNINGER (1843-1896) mit U. "Carl Grüniger, Besitzer der Neue Musik-Ztg.", Stuttgart, 14.12.1892, an Lehrer Friedrich Erckmann in Aberdeen, "Ich selbst habe gegen die Uebersetzung der betr. Erzählung 'nichts' einzuwenden, empfehle Ihnen aber, sich an die Verfasserin Fräulein Johanna Baltz in Arnsberg (Westfalen) zu wenden..."
50,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BARDELEBEN, Heinrich Adolf von BARDELEBEN, Heinrich Adolf von
eigh. Schriftstück (1 S. quer-8, Gebrauchsspuren) mit U., O. u. Dat., Berlin, 11.7.1890: "Herr Martin Zeller hat 36 Mark zur Vorprüfung eingezahlt ...". - Robert WIEDERSHEIM (1848-1923), dt. Anatom u. Hochschullehrer an der Universität Freiburg, 1879 Mitglied der Leopoldina, eigh. Postkarte mit U., O. u. Dat., Lindau, 4.10.1886, an Prof. Dr. Karl von Bardeleben (1849-1918), Anatom, Sohn des berühmten Chirurgen Heinrich Adolf von Bardeleben (Daten s. oben), in Jena, "Geehrter Herr College. In dem von Ihnen in No. 9. des 'Anat. Anz.' gebrachten Mitglieder-Verzeichnis der anatomischen Gesellschaft vermisse ich, ..., meinen Namen..."
70,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BARNARD, Christiaan BARNARD, Christiaan
e.U. "Chris Barnard" auf Pressefoto (17,5 x 12, Landesbildstelle Berlin), das ihn während einer Pressekonferenz beim 18. Deutschen Kongreß für ärztliche Fortbildung in Berlin vom 27.5. bis 1.6.1969 zeigt
60,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BARTHÉLEMY-SAINT-HILAIRE, Jules BARTHÉLEMY-SAINT-HILAIRE, Jules
eigh. Brief (1 S. in 8, Doppelblatt, etwas angestaubt) mit U., Absender, "Paris, Rue de l'Odéon no. 35", u. Dat., 31.5.1842, an "Mon cher Danton" (= der frz. Philosoph Arsène Danton, 1814-1869, entferneter Verwandter von Georges Danton, 1759-1794, führender Politiker der Französischen Revolution), betreffs eines Schullehrers "nommé Auguste Pascal Garlampoise à Marques, ..., Dept. de la Seine inférieuse..."
70,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAUMGARTEN, Lothar BAUMGARTEN, Lothar
Farboffsetdruck "Antizipierte Gürteltiere, 1983" (Gesamtformat 46 x 53 cm), rückseitig eigh. mit Bleistift monogrammiert u. datiert "LB '83", Edition Griffelkunst, Hambrg 1983 (232 B1)
70,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYERN - LUITPOLD von BAYERN - LUITPOLD von
Urkunde (1 S. folio, Doppelblatt) mit Prägesiegel, e.U. u. eigh. Gegenzeichnung von Kriegsminister Adolf von HEINLETH (1823-1895), München, 30.10.1889. Dekret für den als "Major charakterisierten Rittmeister Eugen Gutermann von Bibern." - Beiliegend Urkunde (1 S. quer-4, Falt- u. rs. Klebespuren) mit e.U. von Infanteriegeneral Kuno von FALKENSTEIN (1840-1899) anläßlich Verleihung der Erinnerungs-Medaille aus erbeuteter Kanonen-Bronze für Gutermann von Bibern (siehe auch "Weltkrieg I - Ludwig III. von Bayern")
150,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYERISCHE SCHAUSPIELER und MUSIKER BAYERISCHE SCHAUSPIELER und MUSIKER
30 versch., signierte Porträt- und Rollenfotos (Postkartenformat), darunter H. BAUR, G. BAYRHAMMER, T(oni) BERGER, B. BREM, M. DANGL, O. ECKMÜLLER, M. u. W. FITZ, E. FUCHS, "Schwabinger" GISELA, A. GOLLING, M. GRAF, M. GRIEßER, R. KNABL, F. LANG, M. LINDNER, H(ilde) MÄRZ, I. NEUBAUER, V. PRECHTEL, V(era) RHEINGOLD, E. SINGERL, K. TISCHLINGER, Th. WENDLINGER und H(ansi) ZACHER; etwas unterschiedl. Erhaltung
100,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYERN - MAXIMILIAN I. JOSEPH BAYERN - MAXIMILIAN I. JOSEPH
Brief (1 S. in 4, Doppelblatt mit Adreßseite u. roter Siegelspur) mit e.U. "Max-Jos. Churfürst", München, 27.8.1803. "'Cabinets Ordre' an die Hauptkommandantschaft München, die Klagsache des Lieut(enant) Willenfels gegen die Polizey Assistenten (?) Ott und Bandrexl b(e)t(reffend)."
120,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYERN - MAXIMILIAN II. von BAYERN - MAXIMILIAN II. von
Brief (1 1/4 S. folio, leicht gebräunt, Rand links etwas unregelmäßig) mit e.U. "Max" u. eigh. Gegenzeichnung von Finanzminister Benno vom PFEUFER (1804-1871), München, 19.4.1860. Betreffs "Ertheilung eines dreimonatlichen Geschäfts-Urlaubs für den Ministerialrath von Schönwerth" (= Franz Xaver, ab 1859 Ritter von, Schönwerth, 1810-1886, gilt als der bekannteste Oberpfälzer Volkskundler)
110,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYREUTH 1908 - STASSEN, Franz BAYREUTH 1908 - STASSEN, Franz
e.U. (voller Namenszug, 1908) auf kleinem Albumblatt (aufgezogen) mit beiliegender s/w- Porträtkopie (11,5 x 16,5), die ihn mit u.a. Siegfried Wagner und dessen früherem Regieschüler Alexander Spring zeigt; nicht häufig
60,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYREUTH 1960 - WAGNER, Wolfgang BAYREUTH 1960 - WAGNER, Wolfgang
Brief (2/3 S. in 4, gelocht) mit Kopf "Bayreuther Festspiele" u. e.U. (voller Namenszug), Bayreuth, 28.10.1960, an den Zeitungsherausgeber u. Bayreuth-Insider Carl Junge in Erlangen, dankt ihm für die zugesandten "sehr guten Bilder. Sie werden zur Erinnerung an den ersten Staatsbesuch ins Archiv aufgenommen werden." - Bundespräsident Heinrich Lübke hatte mit König Bhumibol u. Königin Sirikit von Thailand in diesem Jahr die Bayreuther Festspiele besucht
50,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYREUTH 1963-1988 BAYREUTH 1963-1988
36 versch., signierte Porträt-/Rollenfotos (meist Postkartenformat, u.a. Rauh/Bayreuth, Toepffer/München) und 1 eigh. Kärtchen, darunter die Dirigenten K. BÖHM (rs. signiert mit Widmung u. Zusatz, "Bayreuth 10./VII. 1964"), H. HOLLREISER, B. KLOBUCAR, W. SAWALLISCH, P(eter) SCHNEIDER, M. SCHÖNWANDT und J. LEVINE (sign. eigh. Kärtchen aus seinem Bayreuther Debütjahr 1982) sowie u.a. die Sänger/-innen H. BECHT, J. CARD, J. COX, O. EDELMANN (Sachs), W. ERNEST (Tannhäuser), W. FINE (Rolle), G. HOFFMAN (1963, dazu unsign. Rollenfoto als Ortrud, Bayreuth 1967), P. HOFMANN, H. HOTTER, G. JONES (2, 1x Rolle), S. KÓNYA, R. LICHA, C. LIGENDZA (mit sign. eigh., geharnischtem Begleitbrief, Bayreuth 1971), G. LONDON, C. LORAND, F. MAZURA (2, 1x Rolle), M. MÖDL, G. NIENSTEDT, P.-Ch. RUNGE, H. SOTIN, F. UHL, A. VARNAY, O. WENKEL, G. WEWEL (König Marke) und H. ZEDNIK (Mime); etwas unterschiedl. Erhaltung - Dazu 2 unsign. Privataufnahmen von T. Blankenheim (Bayreuth 1954), den Gästen K. Böhm/B. Lass (in der "Eule", Bayreuth 1965) und 1 unsign. Pressefoto von 1966 mit W. Wagner/J. Greindl/H. Dernesch/G. Kuchta
100,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BAYREUTH 1965 - AGA KHAN, Begum Yvette BAYREUTH 1965 - AGA KHAN, Begum Yvette
e.U. auf Porträtf. (mit Herbert von Karajan, 9,5 x 14,5, C. Junge, Erlangen/Bayreuth, alt unter Glas gerahmt, leicht herausnehmbar). - Beiliegend (unsign.) Porträtf. (7 x 10, 50er Jahre) des Bayreuth-Insiders Junge
60,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BEAULIEU-MARCONNAY, Karl von BEAULIEU-MARCONNAY, Karl von
interessanter eigh. Brief (4 S. in 8 auf Doppelblatt, leicht gebräunt, senkrechte Faltspur etwas eingerissen) mit U. "Beaulieu-Marconnay", O. u. Dat., Dresden, 10.11.1878, an "Hochgeehrter Herr Major!" (Seidel in Erfurt), dankt ihm für übersandte "Litteralien und Bücher. Ich habe aus denselben verschiedene Notizen entnehmen können, welche mein Werk über Dalberg" (= "Karl von Dalberg und seine Zeit", Weimar 1879) "zieren werden. Mit großem Interesse habe ich den Aufsatz über Schiller, Lotte und Dalberg gelesen...". Weiter ausführlich über das Buch und Dalberg
80,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BEECK, Manfred in der BEECK, Manfred in der
interessanter Brief (1 S. in 4, leicht gebräunt, gelocht) auf Briefbogen des Landeskrankenhauses Schleswig mit e.U. (voller Namenszug), 13.5.1960, an Bühnenbildner Professor Caspar Neher (1897-1962), Köln, Wallraf-Richartz-Museum (anläßlich der dortigen großen Neher-Schau), an den er sich mit folgendem Anliegen wendet: "Das Einverständnis und die Unterstützung von Samuel BECKETT habe ich für dieses Vorhaben. Es handelt sich um 'Warten auf Godot!' Die Aufgabe ist, das, was man unter 'Warten auf Godot' versteht oder verstehen kann oder auch was 'dahinter' zu suchen ist, bildnerisch zu gestalten. Es soll also kein Entwurf für ein Bühnenbild werden, sondern das Unter- oder Hintergründige des Stückes darstellen. Darf ich Sie hierdurch bitten, sich zu beteiligen?"
75,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BERG, Friedrich Wilhelm Rembert von BERG, Friedrich Wilhelm Rembert von
eigh. Albumblatt (1/2 S. in 8, Doppelblatt, geringer Fleck am Rand links): "Que servent à l'homme les biens de ce monde s'il perd son ame! Comte Fr. Berg." - Selten!
80,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.
 BEUYS, Joseph BEUYS, Joseph
e.U. (voller Namenszug) u. Widmung auf farb. Fotopostkarte "Bonnefanten", 1975, Edition Staeck, Heidelberg, Originalgraphik, Serie D
75,00 EUR
incl. 19 % Tax excl.

Show 1 to 20 (of in total 408 products) Sites:  1  2  3  4  5 ...  [next >>] 
   
schmolt_de

Bei techn. Problemen mit der Homepage senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Webmaster.