Online Festpreiskatalog
Startseite » Katalog » Festpreiskatalog 2018 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Festpreiskatalog 2018  
 

 BUNDESPRÄSIDENTEN/-TAGSPRÄSIDENTEN BUNDESPRÄSIDENTEN/-TAGSPRÄSIDENTEN
3 "Gedenkblätter" (in 4) mit jeweils e.U. (voller Namenszug) der Bundespräsidenten Heinrich LÜBKE (1894-1972) anläßlich seines Staatsbesuches auf den Philippinen vom 18. bis 23.11.1963 mit 3 entsprechenden (philipp.) Sonderbriefmarken (Lübke/Macapagal) und Walter SCHEEL (1919-2016) anläßlich seiner Wahl zum Bundespräsidenten, Bonn, 15.5.1974, sowie Bundestagspräsident (1969-1972) Kai-Uwe von HASSEL (1913-1997) zum Jubiläum "25 Jahre Bundesrepublik Deutschland" mit Briefmarkenblock zum Anlaß, Bonn, 23.5.1974 (Poststempel)
75,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BUNGERT, August BUNGERT, August
eigh. Postkarte (beschnitten, rückseitig durchgängig papierne Montagespuren) mit U. u. Absenderstempel "Berlin W, Schillstr. 10", o. Datum (1900?), an "Verehrtester", dem er mitteilt, "... Im Januar findet die Iere" (= Premiere) "von 'Nausikaa' statt in Dresden". Die Uraufführung des zweiten Teils seiner Opern-Tetralogie, op. 30, fand 1901 an der Hofoper Dresden statt. - Beiliegend Kopie eines Zeitungsartikels mit Rezension anläßlich der erstmaligen Auführung des Musikdramas 1902 im Hamburger Stadttheater unter der Leitung von Karl Gille (1861-1917), das "einen lebhaften äußeren Erfolg" erzielte.
60,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BURI, Eugen von BURI, Eugen von
2 eigh. Briefe (5 2/3 S. in 8, auf Doppelblättern) mit jeweils U. "v. Buri", O. u. Dat., Emmerich, 3.5.1872, u. Duisburg, 24.11.1872, an versch. Empfänger, u.a. über eine "Rezension seiner Lieder", die "in die 'Darmstädter Zeitung' übergegangen (ist)"; Artikel liegt bei. Der spätere Brief mit Tempoangaben zu seinen Liedern etc. - Beiliegend Programmzettel (2 S. in 8) eines Konzertes der "Kapelle des 1. Großh(erzoglichen) Hess(ischen) Inf(anterie)-(Leibgarde)-Reg(iments) Nr. 115 unter der Leitung ihres Kapellmeisters Herrn W. Hilge" mit u.a. Werken von Fr. Lachner, E. von Buri ("Abendfriede; für Streichquartett" und "Waldidylle"), R. Wagner, C.M. von Weber. Auf der Programm-Rückseite Text von Buris "Waldidylle" (Gedicht von E. Hensing) sowie eigh. Zeilen, Grußf. u. U. "v. Buri" (Weihnachten 1886) von E. von BURI
75,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BUTENANDT, Adolf BUTENANDT, Adolf
e.U. (voller Namenszug, 1969) u. Jahr auf Porträtf. (15 x 12, Fritz Eschen, Berlin) und auf der Vorderseite signierter Sonderdruck aus "Universität", Jg. 38 (1983), Seiten 687 bis 698, enthält "Adolf Butenandt - ein Leben für die Wissenschaft" von Eugen Hintsches, München, Generalverwaltung der Max-Planck-Gesellschaft
75,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BUSSE, Carl BUSSE, Carl
Ansichtspostkarte (Zehlendorf-West. Der Waldsee, Gebrauchsspuren) mit rückseitig eigh. Zeilen, U. (voller Namenszug), Absender, "Zehlendorf bei Berlin, Heidestr. 25/26" (= letzte Berliner Adresse, Februar bis März 1924, von Franz KAFKA und Dora Diamant als Mieter von Busses Witwe Paula Busse), 25.12.1916, an Erich Kästner (nicht der spätere Schriftsteller!) von der "Elgersburger Ritterschaft" in Erfurt, der Busse im Namen der Ritterschaft zu dessen Geburtstag am 12. November gratuliert hatte. Busse kündigt seinen Novellenband "Winkelglück" (Leipzig 1916) mit Dank an. "Möge die Ritterschaft - sie lebe, wachse, blühe! - das namenlose Werkchen, das ich in schönerer Zeit schrieb, mit Lachen aufnehmen. Heil u. Sieg!"
65,00 EUR
incl. 7 % UST exkl.
 BUTHE, Michael BUTHE, Michael
e.U. "M. Buthe" in Silber auf der Rückseite des Armbandes in farbiger Reliefprägung der von Buthe gestalteten Armbanduhr "Honeymoon" (Chaos Watch Edition Nr. 9, Quarzuhr, 100% Swiss made, 1993), Exemplar 1168/1499 in Sammler-Acrylbox. - Nur ein kleiner Teil der Auflage wurde vom Künstler bei einem offiziellen Anlaß signiert
150,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 CASADESUS, Robert CASADESUS, Robert
e.U. (voller Namenszug, 1961), Widmg., Grußf. u. Jahr auf Porträtf. (13,5 x 8,5, Fayer, Wien). - Beiliegend Albumblatt (Briefkarte, klein-8, quer) mit e.U. (voller Namenszug) u. Dat., 26.9.1970, seiner Ehefrau, der Pianistin Gaby CASADESUS (1901-1999), und Porträtf. (17,5 x 12,5) mit e.U. (voller Namenszug), Widmg. u. Grußformel seines Großneffen, des Dirigenten Jean-Claude CASADESUS (geb. 1935)
60,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 CHALLIER, Willibald CHALLIER, Willibald
eigh. Brief auf liniertem "Mitteilungs"-Bogen (1 S. quer-8) mit U. (voller Namenszug) u. Absenderstempel, "... Hofmusikverleger, Berlin W. 15", o. Datum (1912), an einen Herrn Eric von Schlatterberger in Franzburg/Pommern, dem er mit Freude "beiliegend 124 Siegel" übersendet
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 CHANSON - MOUSTAKI, Georges CHANSON - MOUSTAKI, Georges
e.U. auf farb. Porträtf. (15 x 10,5, A. Auboiroux/Polydor)
60,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 CHANSON - SÄNGER/-INNEN CHANSON - SÄNGER/-INNEN
15 versch., signierte Porträtfotos (meist Postkartenformat) ab der 60er Jahre, darunter ADAMO, ANTOINE, G. BÉCAUD (1927-2001), J. BOYER, M. CASABIANCA, A. CORDY, J(acqueline) FRANCOIS (1922-2009), G. GUÉTARY (1915-1997), F. HARDY, C. LE FORESTIER (Foto 24 x 18), P. MIGUEL und J.C. PASCAL (1927-1992); etwas unterschiedl. Erhaltung
75,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 CHARPENTIER, Gustave CHARPENTIER, Gustave
eigh. Brief (1 S. in 8, Doppelblatt mit Adreßbriefkopf (Paris)"66, B(oulevar)d Rochechouart") mit U. (voller Namenszug) u. Dat. oder Empfangsvermerk vom 10. Februar 1913, an "Monsieur le Ministre" (= wohl der frz. Bildungsminister Théodore Steeg, 1868-1950), hat mit dankbarem Gefühl die Ankündigung erhalten, daß die Unterstützung für die Arbeit des Mimi Pinson (= von Charpentier 1902 gegründeteten Konservatoriums) fortgesetzt werde, bedankt sich nochmals
80,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 COLVILLE, Alex COLVILLE, Alex
e.U. (voller Namenszug) auf Kunstpostkarte "Tankstelle", 1966
50,00 EUR
incl. 7 % UST exkl.
 CRAMER-KLETT junior, Theodor von CRAMER-KLETT junior, Theodor von
Brief (1 1/2 S. in 4, privater Briefbogen, etwas gebräunt) mit e.U. "Cramer-Klett", München, 1.12.1926, u. Umschlag ("Eilbote Eingeschrieben"), an den Autor Frederic Lewis von Dunbar-Kalckreuth (1888-1953) in Kempten/Allgäu, hat, nach seiner Rückkehr aus Ettal, vergeblich versucht, "bei einem Mäcen für literarische Arbeiten Interesse für Sie zu erwecken. Durch die Ungunst der Lage, da mein ganzes flüssiges Vermögen verschwunden ist, während die überaus grossen Verpflichtungen meinen vielen Beamten, sowie den Anstalten von Aschau gegenüber aufrecht erhalten geblieben sind, bin ich selbst gezwungen, grössere Kredite aufzunehmen, ..., doch würde ich Ihnen raten, sich an Baron Pastor oder an den Fürsten Bülow zu wenden, ..."
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 CREDNER, Hermann CREDNER, Hermann
Ansichtspostkarte ("Herfurth'sche Villa" des Verlegers Edgar Herfurth in Leipzig, ursprünglich für Credner in den Jahren 1892-94 erbaut) mit eigh. Zeilen in der dritten Person u. Namenszug "Prof. Dr. H. Credner", Leipzig, 3.3.1904 (Poststempel), an den österr. Geologen Franz Eduard Suess (1867-1941), dankt ihm "bestens für die freundliche Übersendung Ihres Aufsatzes über die Brünner Eruptivmasse, der ihn in hohem Grade interessiert hat." - Beiliegend eigh. Vorlesungsankündigung (1 S. quer-8) mit U., wird ab 29. Oktober (ohne Jahr) folgende Vorlesungen halten: "Allgemeine Geologie" und "Palaeontologie"
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 DAVID, Félicien DAVID, Félicien
eigh. Brief (3/4 S. in 8, Doppelbogen) mit U. (voller Namenszug), o.O. u. Datum, u. eigh. adress. Umschlag mit Papiersiegelrest, an "Mon cher Monsieur Perkins", wollte ihn gestern Abend in der Oper ansprechen, um ihm zu sagen, daß er seine Einladung für heute mit Vergnügen annehme, hat ihn aber nicht gesehen, über die mögliche Interpretation seines Schweigens etc.
70,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 DAVRINGHAUSEN, Heinrich Maria DAVRINGHAUSEN, Heinrich Maria
eigh. Brief (4 S. in 4 einschließlich 1 S. Nachschrift) mit U. "Dein Davring" u. Dat., (Cagnes-sur-Mer/Frankreich) 30.7.1961, "Meine liebe Sylvia" (= die Journalistin Sylvia von Harden, 1894-1963, u.a. in den 20er Jahren mit dem frühexpressionistischen Dichter Ferdinand Hardekopf, 1875-1954, befreundet) "... Was die Preise für die Gouache angeht, kann ich leider gar nichts machen. Außer mit Maywald" (= der dt. Fotograf Wilhelm "Willy" Maywald, 1907-1985, in Paris; s. auch "Fotografen/-künstler") ", der den Preis auf 650 N(eue) F(rances) festgelegt hatte, und ihn dann für Dich auf 500 reduzierte ... Aber ich will Dir gerne zum Dank eine Gouache schenken, nur muß ich dann auf der Rückseite eine Widmung schreiben, so ist das vereinbart ... Es war so nett, Dich in Paris zu sehen ...". Brief mit angeklammerter, maschinengeschriebener Antwort (ca. 1 3/4 S. in 4) von Hardens vom 3.8.1961
100,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 DDR - WOLF, Markus DDR - WOLF, Markus
e.U. (voller Namenszug) u. Dat., 25.8.2001, auf farb. Porträtpostkarte (sein Buch "In eigenem Auftrag" in Händen haltend, 14,5 x 9,5)
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 DELMONT, Joseph DELMONT, Joseph
eigh., beidseitig eng beschriebene Werbepostkarte mit Elefantenmotiv aus "20 Jahre Grosstier-Fang" ("Wanderfahrten in allen Erdteilen von Joseph Delmont", 1931) mit e.U. (voller Namenszug), Absender u. Dat., Berlin, 8.5.1932, an einen Herrn in der Steiermark, wünscht eine Vortragstournee durch Österreich zu machen, "jedoch (sind) die Verhältnisse allerorts so prekär, dass man schon verzweifelt." - Dazu weitere Werbepostkarte zu obigem Buch (Motiv: Tiger im Dschungel) der Sekretärin mit Ostergrüßen im Namen Delmonts, Berlin, 18.4.1933
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 DEUTSCHE KOMPONISTEN, DIRIGENTEN und INSTRUMENTALISTEN DEUTSCHE KOMPONISTEN, DIRIGENTEN und INSTRUMENTALISTEN
27 versch., signierte Porträtfotos/-drucke (meist Postkartenformat) und vereinzelt Albumblätter ab der 60er Jahre, darunter W. BACKHAUS (kleines Albumblatt, 1964, u. unsign. Porträtfoto), Ch. von DOHNÁNYI, W. EGK, H. GEESE, M. GIELEN (jeweils Porträtfoto), W. KEMPFF (Blatt), P.J. KORN (Porträtdruck), F. LEITNER (Foto), I. METZMACHER (ebenso), K. MÜNCHINGER (ebenso), A.-S. MUTTER (Porträtdruck), H(ans) OTTE (Blatt), D. SCHNEBEL (eigh. Albumblatt mit Notentakt, 1990), K. STOCKHAUSEN, H. TRANTOW und H. WALLBERG (jeweils Porträtfoto); etwas unterschiedl. Erhaltung
100,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 DEVELEY, Isaac Emmanuel Louis DEVELEY, Isaac Emmanuel Louis
eigh. Brief (1 1/2 S. in 4 u. Adreßblatt mit Siegel auf Doppelbogen, Unterrand leicht fleckig) mit U. "DeVeley Prof.", O. u. Dat. Lausanne, 19.9.1814, an Pastor Lardy in Corcelles bei Neuchatel, den er um Intervention in einer finanziellen Angelegenheit gegen Isabelle Morel-de Gélieu (1779-1834), französischsprachige schweizer Schriftstellerin u. Übersetzerin, ersucht. Mit Erwähnung ihres Romans "Louise et Albert ou Le Danger d'etre trop exigeant"
100,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.

Zeige 41 bis 60 (von insgesamt 373 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5 ...  [nächste >>] 
   
schmolt_de

Bei techn. Problemen mit der Homepage senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Webmaster.