Online Festpreiskatalog
Startseite » Katalog » Festpreiskatalog 2017 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Festpreiskatalog 2017  
 

 ALBACH-RETTY, Rosa ALBACH-RETTY, Rosa
e.U. (voller Namenszug) auf Rollenf. (13,5 x 8,5, Dietrich, Wien) in Joachim Zimmermanns Komödie "Madame Kegels Geheimnis" (1941); rückseitig von anderer Hand beschriftet: "Rosa Albach-Retty... ('Mad. Kegels Geheimnis'), Burg 1941/42". - Dazu eigh. Brief (1 1/2 S. gr.-8, ca. 1958) mit U. (voller Namenszug) u. adress. Umschlag, "Liebe Frau Lattermann!" (Anmerk.: in Wien) "Bei der Generalreinigung meines Buffets finde ich die beiden Thermosflaschen, die ich mir vor langer Zeit ausgeliehen habe. Verzeihen sie die Schlamperei, aber ich bin eben ein zerstreuter 'Professor' ..."
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 ALBEE, Edward ALBEE, Edward
e.U. (voller Namenszug, 2004), Widmg. u. Jahr auf Porträtf. (20 x 25,5, Jerry Speier)
70,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 ANGERER, Paul ANGERER, Paul
eigh. musikalisches Albumblatt (1 S. quer-8, Notenpapier) mit jeweils Notenzitaten, Bezeichnung u. Namenszug seiner Kompositionen "Hotel Comedie" (Musical nach Motiven von Carlo Goldonis "'La Locondiera", Text: Werner Schneyder, 1970) und "'Luctus et gaudium' - für Altposaune und Streicher 1977/78"
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 ANSORGE, Conrad ANSORGE, Conrad
eigh., beidseitig beschriebene Postkarte mit U., "Prof. Conrad Ansorge", Absender u. Dat., Berlin-Charlottenburg, 7.10.1924, an den Konzertagenten Robert Knoblauch (1852-1946) in Frankfurt/Main, "...Blüthner (Leipzig) bittet die Firma Ed. Hilger, Essen a/Ruhr,..., wissen zu lassen, wohin (Saal etc.) in (Duisburg-) Hamborn das Klavier geschickt werden soll." Erkundigt sich nach dem Veranstalter, Ort des Konzertes usw. "Es bleibt also bei dem zuletzt angegebenen Programm: 'Beethoven-Abend': Sonate 110, Sonate 53... Sonate Esdur op. 31III..."
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 APEL, Paul APEL, Paul
eigh. Brief (4 S. in 8, Doppelblatt, kleinere Gebrauchsspuren) mit U. (voller Namenszug), O. u. Dat., Frankfurt/Main, 23.1.1912, an "Lieber, sehr geehrter Herr Kapellmeister!", die Aufführug seines Dramas "Hans Sonnenstößers Höllenfahrt" betreffend, "Verzeihen Sie gütigst noch eine kleine Bemerkung: könnten Sie es vielleicht so einrichten (ohne, dass es darum irgend eine Störung verursacht), dass die Herren vom Orchester, welche im 2. Bild die kurzen Wagner-Motive etc. hinter der Bühne spielen (die 'Klingelzeichen') unmittelbar hinter der Hinterwand des Zimmers stehen? Ich weiss aus Erfahrung, wie 'viel' stärker die Lachwirkung ist, wenn diese Stellen 'dröhnend' und 'fortissimo' ins Publicum klingen, 'besonders' die Posaune, die das Holländer-Motiv spielt; (worauf hin dann Minchen bemerkt: 'es hat geklingelt.')" Bittet ihn, Regisseur Steinert (Adolf Steinert, 1864-1913) wegen dieser "Kleinigkeit" nicht zu informieren
60,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 ARCHITEKTEN - FOSTER, Norman ARCHITEKTEN - FOSTER, Norman
e.U. (voller Namenszug) auf farb. Porträtf. (24 x 17,5, imo, Bonn/Bad Godesberg, kleinere Gebrauchsspuren), Berlin, 6.3.1998
60,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 ARCHITEKTEN - HOLZMEISTER, Clemens ARCHITEKTEN - HOLZMEISTER, Clemens
e.U. auf s/w-(Porträt-) Foto (18 x 18, Carl Pospech, Salzburg 1960, kleinere Gebrauchsspuren), das ihn (und auch Herbert von Karajan) im Rahmen einer Dokumentation "Salzburgs neues Festspielhaus" während der Bauarbeiten des von ihm geplanten Großen Festspielhauses zeigt; rückseitig eigh. Widmg., nochmalige U., O. u. Dat., Wien, 3.9.1963
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 ARCO, Georg von ARCO, Georg von
eigh. Albumblatt (1 S. in 8, Büttenpapier) mit Kopf "Oberschlesische Woche Berlin", U. "Dr. h.c. Georg Graf v. Arco", O. u. Dat., Berlin, 18.11.1924: "Die elektrische Welle trägt Sprache, Musik u. damit edelste Menschheitsgüter über alle Lande, alle Grenzen. Der Kulturkreis der alten Oberschlesischen Heimat bleibt hierdurch mit uns weiter vereint." Selten. - Beiliegend Reproporträtf. (18,5 x 13) von Arco und Kärtchen mit e.U. "Bredow" des dt. Rundfunkingenieurs Hans von BREDOW (1879-1959), Begründer u. Organisator des modernen dt. Rundfunkwesens
120,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 ARENT, Benno von ARENT, Benno von
Brief (1 S. in 4 auf Briefbogen "Der Präsident der Kameradschaft der deutschen Künstler e.V.", Oberrand mit Gebrauchsspuren, gelocht) mit e.U. (voller Namenszug), Berlin, 13.2.1936, "Lieber Kamerad Kemnitzer! Im Namen der Kameradschaft der deutschen Künstler wiederhole ich nochmals meinen mündlichen Dank für den so aufschlussreichen und von grossem Erfolg gekrönten Vortrag von Dir 'Kultur und Staat'...". - Mehrere Beilagen zu diesem Anlaß am 5.2.1936, darunter Einladungskarte (quer-8) mit gedruckter Unterschrift von Arents sowie 2 Zeitungsartikel aus der Spät-/Abendausgabe des "Angriff" und der "Berliner Börsen-Zeitung"
90,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 ARTSCHWAGER, Richard ARTSCHWAGER, Richard
e.U. (voller Namenszug) auf farb. Kunstpostkarte "Book III (Laocoon)", 1981
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 AUTOGRAMM-BUCH 1960-1964 AUTOGRAMM-BUCH 1960-1964
"Poesie"-Album (klein-8) mit über 60 eigh. Eintragungen mit U. auf 40 versch. Porträtfotos (Postkartenformat, sämtlich in Fotoecken), die restlichen Namenszüge, meist mit Zusatz, auf Albumseiten, darunter M. BAPTISTE (Foto, 1960), G. BOETTCHER (2, Porträtfoto u. Albumblatt, nachfolgend mit 2 bezeichnet), B. BREM (2), I(nge) BRANDENBURG, H. BRÜHL (2 Fotos), A. DURAND (2), N(adia) GRAY, W. GROSS (2), I. und J. GÜNTHER (Foto), T. HEROLD (ebenso), P. KRAUS (ebenso), R. LEUWERIK (2), K. LIEFFEN (Foto), MARIETTO (2), L. PULVER (Foto), H. RÜHMANN, H. SCHMID (Foto), R. STEPHAN (ebenso), C. VALENTE (Foto, etwas beschnitten), L. VAN BURG (2) und P(eter) VOGEL; etwas unterschiedl. Erhaltung
90,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 AUTOGRAMM-BUCH 1962-1965 AUTOGRAMM-BUCH 1962-1965
"Poesie"-Album (klein-8) mit über 60 eigh. Eintragungen mit U. auf 38 versch. Porträtfotos (Postkartenformat, sämtlich in Fotoecken), die restlichen Namenszüge, meist mit Zusatz, auf Albumseiten, darunter A(dy) BERBER, W. BRANDES (2, Porträtfoto u. Albumblatt, nachfolgend mit 2 bezeichnet), H. BUCHHOLZ, P. DAHLKE, C. FROBOESS, R. GRANATA, W. GROSS, K. GROßKURTH (2), L(udwig) HOELSCHER, W. van HOOGSTRATEN (beiliegend unsign. Porträtfoto gemeinsam mit E. Ney), U. JÜRGENS (2), P. KLINGER (Foto), R. KOLLO (2), W. KROLL (Foto), M. LAUER (ebenso), S. LÖWINGER (2), B. MO (2), E. NEY, F. QUINN (2), G. RIEDMANN (Foto), A. RUEPRECHT (ebenso), R(uth) SCHAUMANN, O. SIMA (Foto) und H(elga) SOMMERFELD (ebenso); etwas unterschiedl. Erhaltung
80,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BALLETT/TANZ - LIFAR, Serge BALLETT/TANZ - LIFAR, Serge
eigh. Widmung für die Chicagoer Societydame Elizabeth "Bobsy" Goodspeed (1893-1980), Präsidentin des "Arts Club of Chicago" 1932-40, Grußformel, U., O. u. Jahr, "Pour chere Bobsy. Amicalement Serge. Paris 1935", auf Vorsatzblatt der numerierten Auflage "Serge Lifar" ("Destin d'un Danseur") des russ.-frz. Tanzpublizisten André Levison (1887-1933), Éditions Bernard Grasset, Paris 1934, Exemplar 43/70 (insgesamt 80 Ex., davon 10 numeriert H.C. 1 - H.C. 10) auf Arches-Bütten, Frontispiz mit einer Zeichnung von Pablo Picasso "Serge Lifar à la barre" (Monte Carlo, April 1925). Seiten am Oberrand teils nicht aufgeschnitten, Schutzumschlag gelöst und mit Fehlstellen/Gebrauchsspuren; selten
300,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BALTZ, Johanna BALTZ, Johanna
eigh. Brief (3 S. klein-8, Doppelblatt, unbeschriebene vierte Seite Montagespuren) mit U. (voller Namenszug), O., Dat., Arnsberg, 27.2.1893, u. eigh. adress. Umschlag, an ein Fräulein Erckmann in Aberdeen (Schottland), "Verehrtes Fräulein! ... Meinen 'Hexenmeister' wollen Sie? Recht gern, aber Sie wissen wahrscheinlich nicht, daß derselbe schon in einem deutschen Buche erschienen ist, u. daß ich Pflichten gegen den Verleger habe. Fragen Sie bei Ihrem Englischen Journal an, ob dieses außer dem Honorar für Sie wenigstens 2 Pfund als Uebersetzungshonorar zahlen will? Bitte, antworten Sie mir ganz offen, sans gene; ich vermuthe Sie sind Lehrerin in Schottland u. haben das liebe (abscheuliche!) Geld ebenso nöthig, wie ich, ...". - Beiliegend eigh. Postkarte (Rand links etwas unregelmäßig) von Carl GRÜNINGER (1843-1896) mit U. "Carl Grüniger, Besitzer der Neue Musik-Ztg.", Stuttgart, 14.12.1892, an Lehrer Friedrich Erckmann in Aberdeen, "Ich selbst habe gegen die Uebersetzung der betr. Erzählung 'nichts' einzuwenden, empfehle Ihnen aber, sich an die Verfasserin Fräulein Johanna Baltz in Arnsberg (Westfalen) zu wenden..."
70,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BARDELEBEN, Heinrich Adolf von BARDELEBEN, Heinrich Adolf von
eigh. Schriftstück (1 S. quer-8, Gebrauchsspuren) mit U., O. u. Dat., Berlin, 11.7.1890: "Herr Martin Zeller hat 36 Mark zur Vorprüfung eingezahlt ..."; siehe auch Robert Wiedersheim
70,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BARTHÉLEMY-SAINT-HILAIRE, Jules BARTHÉLEMY-SAINT-HILAIRE, Jules
eigh. Brief (3/4 S. in 8, Doppelblatt, kleinere Gebrauchsspuren) mit U., O. u. Dat., Paris, 24.2.1844, an "Mon cher Danton" (= der frz. Philosoph Arsène Danton, 1814-1869, entfernter Verwandter von Georges Danton, 1759-1794, führender Politiker der Französischen Revolution), in Sachen "Bibliothéque Royale" u. einer "numéro du Moniteur"
75,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BAXTER, Warner BAXTER, Warner
e.U. (voller Namenszug) u. Grußf. auf Porträtf. (Brustbild, ca. 14 x 9, "Picturegoer" Series, No. 165 b)
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BAYERISCHE SCHAUSPIELER und MUSIKER BAYERISCHE SCHAUSPIELER und MUSIKER
20 versch., signierte Porträt- und Rollenfotos (Postkartenformat), darunter H. BAUR (1910-1986), G. BAYRHAMMER (1922-1993), T. BERGER (1921-2005), B. BREM (1906-1990), O. ECKMÜLLER (1930-1992), A. GOLLING (1905-1989), M. GRIEßER (1928-2000), R. KNABL (1912-2001), M. LINDNER (1922-2016), V. RHEINGOLD (Daten unbek.), V. PRECHTEL (1941-1997), K. TISCHLINGER (1910-1983, in "Isar 12"-Polizeiuniform) und H(ansi) ZACHER (Daten unbek.); etwas unterschiedl. Erhaltung
100,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BAYREUTH 1911 - BAHR, Hermann BAYREUTH 1911 - BAHR, Hermann
eigh. Brief (1/2 S. in 8, Rand rechts Gebrauchsspuren) mit e.U. (voller Namenszug), O. u. Dat., Bayreuth, 28.7.1911, "Sehr geehrte Frau Gräfin! Meine Frau liegt leider im Bett, muß noch ein oder zwei Tage ruhig daheim bleiben und kann daher Ihrer so lieben Einladung zu Ihrem herzlichen Bedauern nicht folgen. Sie läßt Sie herzlichst Grüßen und hofft sehr, Sie in Wien bald einmal wiederzusehen..." - Anna Bahr-Mildenburg verkörperte in diesem Jahr die Kundry im "Parsifal" bei den Festspielen
50,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.
 BAYREUTH 1963-1997 BAYREUTH 1963-1997
18 versch., signierte Rollen- und Porträtfotos (17x Postkartenformat, 1 Foto 18 x 13, u.a. Lammel, Lauterwasser, Rauh/Bayreuth), darunter J. ARVIDSON (1939-2007), J. COX (1922-2012), F. CRASS (1928-2012), R. CRESPIN (1927-2007), I. DALIS (1925-2014), L. DVORÁKOVÁ (1923-2015), R. GOLDBERG, G. JONES, T. KIBERG, T. KRÄMER, O. KRAUS (1909-1980), J. MARTIN, N. SECUNDE, B. SVENDÉN und W. WINDGASSEN (1914-1974), signiertes Porträtfoto (mit L. Dvoráková, 18 x 13, Bayreuth 1965); etwas unterschiedl. Erhaltung. - Beiliegend Albumblatt (Briefkarte klein-8) mit signiertem Schattenriß von K. RIDDERBUSCH (1932-1997) u. Stempel der legendären Künstlerkneipe "Eule", Bayreuth 1974
110,00 EUR
incl. 19 % UST exkl.

Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 369 Artikeln) Seiten:  1  2  3  4  5 ...  [nächste >>] 
   
schmolt_de

Bei techn. Problemen mit der Homepage senden Sie bitte eine E-Mail an unseren Webmaster.